Sonntag, 26. September 2021

Giftige Chemikalien im Haushalt – und die sauberen Alternativen

Damit es sich in den eigenen vier Wänden gut leben lässt, sind Reinigungs- und Waschmittel, Möbel, Spielzeug und vieles mehr ein Muss. Doch wie gefährlich sind die darin enthaltenen chemischen Stoffe eigentlich? Silke Raffeiner, Ernährungswissenschaftlerin der Verbraucherzentrale Südtirol kennt die Gefahren – und erklärt, wie sie sich vermeiden lassen. + Von Lisa Maria Kerschbaumer

Da steckt ganz schön was drin! Nicht nur beim Putzen kommen wir im Haushalt mit machen gefährlichen Chemikalien in Kontakt. - Foto: © Shutterstock









lmk