Sonntag, 11. März 2018

Giftspuren in englischem Lokal nach Anschlag auf russischen Ex-Spion

Nach dem Giftanschlag auf den russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter haben britische Ermittler laut Informationen der BBC Spuren von Nervengift in einem Restaurant gefunden. Das Lokal in der südenglischen Kleinstadt Salisbury werde derzeit untersucht, berichtete der Sender in der Nacht auf Sonntag.

Mehr als 250 Polizisten der Anti-Terror-Einheit  sind an den Ermittlungen beteiligt.
Mehr als 250 Polizisten der Anti-Terror-Einheit sind an den Ermittlungen beteiligt. - Foto: © shutterstock

stol