Freitag, 06. Februar 2015

Gipfel von Angesicht zu Angesicht: Merkel und Hollande bei Putin

Im Ringen um Frieden in der Ostukraine haben die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Francois Hollande in Moskau einen entscheidenden Vorstoß zum Ende der Kämpfe gestartet. Mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gebe es Gespräche von Angesicht zu Angesicht ohne Delegationsmitglieder und Berater, teilte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Freitagabend mit.

Angela Merkel, Wladimir Putin und Francois Hollande beim Gipfel am Freitag im Kreml
Angela Merkel, Wladimir Putin und Francois Hollande beim Gipfel am Freitag im Kreml - Foto: © APA/Reuters

stol