Samstag, 30. Juni 2018

Großdemo des ÖGB gegen Arbeitszeit-Ausweitung

Der Widerstand gegen die Erhöhung der Maximal-Arbeitszeit erreicht am Samstag mit einer Großdemonstration in Wien seinen vorläufigen Höhepunkt. Auf Initiative des ÖGB werden zehntausende Menschen vom Westbahnhof zum Heldenplatz marschieren, um Widerstand gegen 12-Stunden-Arbeitstag und 60-Stunden-Arbeitswoche zu signalisieren.

ÖGB strikt gegen 12-Stunden-Arbeitstag Foto: APA (Symbolbild)
ÖGB strikt gegen 12-Stunden-Arbeitstag Foto: APA (Symbolbild)

stol