Freitag, 18. März 2016

Hilferuf: Die verlassenen Kinder

Neue Tragödie an der burmesisch/thailändischen Grenze bahnt sich an

Kind aus einer Schule von Helfen ohne Grenzen
Badge Local
Kind aus einer Schule von Helfen ohne Grenzen

Nach knapp 50 Jahren menschenverachtender Militärdiktatur hat Burma sich in den vergangenen Jahren wieder geöffnet. Was auf den ersten Blick positiv scheint, führt stattdessen zu einer neuen Tragödie, deren Opfer einmal mehr die Kinder sind.

Denn fast alle großen und namhaften Hilfsorganisationen haben die  Grenzgebiete verlassen, um sich im Landesinneren von Burma zu etablieren. Die Menschen an der Grenze, die Flüchtlinge und Migranten in Mae Sot, werden wieder einmal alleine gelassen und sind ihrem Schicksal ausgeliefert.

Aktuell stehen 14 Schulen in Mae Sot vor dem Aus. 2.250 Kinder werden dann wieder auf der Straße stehen und kein Anrecht auf Bildung haben. Damit verlieren diese Kinder nicht nur ihren Anschluss an die Zukunft. Sie werden auch sämtlichen Gefahren der Straße ausgesetzt: Kinderarbeit, Prostitution, Kinderhandel  und Drogen.

Die Südtiroler Hilfsorganisation Helfen ohne Grenzen, die seit mehr als 13 Jahren in der Region präsent und aktiv ist, versucht nun verzweifelt dagegen anzukämpfen. Sie bittet dringend um Unterstützung, um Schulen davor zu bewahren, geschlossen zu werden oder um weitere Schüler zusätzlich zu den bereits eigenen 1.800 aufzunehmen. 75 € reichen, damit ein Kind ein ganzes Jahr lang zur Schule gehen kann.

 

Ende Mai werden die ersten sieben Schulen definitiv ihre Tore schließen, wenn es nicht gelingt, ihnen finanziell unter die Arme zu greifen. Helfen ohne Grenzen versichert durch seine 100-prozentige Spendengarantie, dass sämtliche Spenden ohne Abzüge für die Schulen eingesetzt werden.

Spendenzweck: „Notruf Schule“ (bitte unbedingt angeben) - Die Spendenkonten:

Südtiroler Volksbank IBAN: IT23 B 05856 11610 024570007000

Raiffeisen Landesbank IBAN: IT18 S 03493 11600 000300044440

Südtiroler Sparkasse IBAN: IT38 J 06045 11601 000000236000

 

Für weitere Informationen:
Helfen ohne Grenzen:
Tel: 0472 671275
Email: [email protected]

Helfen ohne Grenzen, Brixen

stol