Samstag, 09. August 2014

„Hürriyet“-Chefredakteur trat vor Wahl in Türkei zurück

Der Chefredakteur der türkischen Zeitung „Hürriyet“, Enis Berberoglu, ist vor der Präsidentschaftswahl am Sonntag zurückgetreten. Vorausgegangen war scharfe Kritik von Ministerpräsident Erdogan am Dogan-Verlag, dem das Blatt gehört.

stol