Dienstag, 16. Januar 2018

Irans Präsident sendet erneut Versöhnungssignale an Saudi-Arabien

Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat erneut Versöhnungssignale Richtung Riad gesendet und Saudi-Arabien indirekt aufgerufen, die Differenzen gemeinsam auszuräumen. Der Nahe Osten brauche die Zusammenarbeit aller Staaten der Region, um seine Probleme zu lösen. „Wir glauben, dass dies auch mit Staaten möglich sei, mit denen wir politische Differenzen haben“, sagte der Präsident am Dienstag.

stol