Montag, 08. Juni 2015

IS macht aus Kirche in Mosul eine Moschee

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) will zum ersten Jahrestag der Besetzung der irakischen Metropole Mosul die syrisch-orthodoxe Ephräm-Kirche, eines der größten christlichen Gotteshäuser der Stadt, in eine Moschee umwandeln.

Foto: © APA/AP

stol