Dienstag, 09. Mai 2017

IS will russischen Geheimdienstmitarbeiter enthauptet haben

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach eigener Darstellung einen russischen Geheimdienstmitarbeiter enthauptet.

IS Terroristen wollen einen Russen enthauptet haben.
IS Terroristen wollen einen Russen enthauptet haben. - Foto: © APA/Reuters

In dem Video mit arabischen Untertiteln sagt ein Mann auf russisch, seine Mission sei es gewesen, den Islamischen Staat zu unterwandern. Die Aufnahmen zeigen den Mann in einer wüstenartigen Gegend knieend, bevor er umgebracht wird. Das Video konnte zunächst nicht auf Echtheit überprüft werden.

Das russische Verteidigungsministerium wies die Darstellung in dem Video der Nachrichtenagentur Tass zufolge zurück. Alle russischen Sicherheitskräfte in Syrien seien wohlauf. Es werde vor Falschmeldungen in den Medien gewarnt.

apa/dpa

stol