Donnerstag, 21. Mai 2015

Italien: 33 Personen wegen Terrorismus ausgewiesen

Ist Italien eine Drehscheibe für Terroristen? Mit diesem Vorwurf hat die Regierung zu kämpfen, nachdem am Mittwoch ein illegal eingereister, eines Anschlags verdächtiger Marokkaner auf italienischem Boden festgenommen worden war. Im Innenministerium lässt man diesen Vorwurf nicht auf sich sitzen, obgleich der hier geschilderte Fall zeigt, wie machtlos der Staat eigentlich ist.

2014 wurde 13, heuer bereits 33 Personen aus Italien ausgewiesen.
2014 wurde 13, heuer bereits 33 Personen aus Italien ausgewiesen. - Foto: © APA/EPA

stol