Montag, 22. Oktober 2018

Italien muss Stellungnahme an EU übermitteln

Im Streit um den italienischen Haushaltsplan muss die Regierung in Rom am Montag eine Stellungnahme bei der EU-Kommission einreichen. Brüssel hatte Italien eine „beispiellose” Abweichung von den europäischen Haushaltsregeln vorgeworfen und bis Montagmittag „Klarstellungen” verlangt. Italiens Regierungschef Giuseppe Conte will sich in Rom dazu äußern.

Conte will sich in Rom dazu äußern Foto: APA (Archiv/AFP)
Conte will sich in Rom dazu äußern Foto: APA (Archiv/AFP)

stol