Freitag, 02. September 2016

Italien: Senkung des Steuerdrucks angekündigt

Angesichts des niedrigen Wirtschaftswachstums in Italien will sich die Regierung von Premier Matteo Renzi mit weiteren Senkungen von Steuern und Lohnnebenkosten um eine Förderung des Wirtschaftswachstums bemühen. Dies betonte Wirtschaftsminister Pier Carlo Padoan am Freitag beim Wirtschaftsseminar „Ambrosetti“ am Comer See.

stol