Freitag, 14. Juli 2017

Italien startet Beobachtungsstelle für religiöse Minderheiten

Die italienische Regierung hat am Donnerstag eine Beobachtungsstelle für weltweite religiöse Minderheiten und die Achtung der Religionsfreiheit eingerichtet.

Auch der Buddhismus ist in Italien eine religiöse Minderheit.
Auch der Buddhismus ist in Italien eine religiöse Minderheit. - Foto: © APA/AFP

stol