Dienstag, 26. Juni 2018

Italien startet mit Operation „sichere Strände“

Italien will in diesem Sommer für sichere Strände sorgen. Der italienische Innenminister Matteo Salvini sagt Straßenhändlern, die auf den italienischen Stränden meist gefälschte Markenwaren anbieten, den Kampf an. Touristen, die Plagiatprodukte von Straßenhändlern kaufen, drohen saftige Strafen.

Speziell im Sommer sind hunderte Händler unterwegs, die unter sengender Hitze die Städte und Strände auf- und abspazieren, um ihre Waren feilzubieten.
Speziell im Sommer sind hunderte Händler unterwegs, die unter sengender Hitze die Städte und Strände auf- und abspazieren, um ihre Waren feilzubieten. - Foto: © shutterstock

stol