Mittwoch, 03. Juli 2013

Italienische Berufe-Nationalmannschaft kämpfte um Medaillen

14 junge Südtiroler haben vom 2. bis zum 6. Juli in Leipzig bei der Berufsweltmeisterschaft WorldSkills um Medaillen gekämpft. Gemeinsam mit Lehrherren, Experten und Trainern unterstützte der Landesverband der Handwerker (LVH) die Teilnehmer des Teams WorldSkills Italy bei ihrem Wettlauf um Gold, Silber und Bronze.

stol