Sonntag, 28. Oktober 2018

Italiens Politik verursacht Nervosität

Das politische Klima in Italien verursacht nach Ansicht des italienischen Finanzministers die Verunsicherung an den Märkten. Grund für die Nervösität seien nicht die Fundamente der Wirtschaft oder die Zahlen im Haushalt, sondern die „politische Unsicherheit, wohin das Land geht“, sagte der parteilose Giovanni Tria am Samstagabend nach Angaben italienischer Nachrichtenagenturen.

Der italienische Finanzminister Giovanni Tria bezeichnet die politische Lage des Landes als unsicher.
Der italienische Finanzminister Giovanni Tria bezeichnet die politische Lage des Landes als unsicher. - Foto: © shutterstock

stol