Montag, 11. Juli 2016

Japan: Oberhauswahl in Asiens ältester Demokratie

Japans nationalistischer Ministerpräsident Shinzo Abe ist der Vollendung seines politischen Lebensziels einen Schritt näher gekommen: einer Revision der pazifistischen Nachkriegsverfassung. Abes Liberaldemokratische Partei LDP und ihr Partner Komeito kamen bei der Oberhauswahl am 10. Juli nötige Zweidrittelmehrheit. Kritiker fürchten, dass die älteste Demokratie Asiens nicht mehr das demokratische Land sein wird, das es seit dem verlorenen Zweiten Weltkrieg war.

Japan steht am Scheideweg: Wie soll die zukünftige Verfassung aussehen?
Japan steht am Scheideweg: Wie soll die zukünftige Verfassung aussehen? - Foto: © shutterstock

stol