Samstag, 12. November 2016

Johnson kommt nicht zum EU-Sondertreffen wegen Trump-Wahl

Der britische Außenminister Boris Johnson nimmt nicht am EU-Sondertreffen am Sonntag teil, bei dem die Lage nach den US-Wahlen beraten werden soll.

Man sehe keinen Grund für ein zusätzliches Treffen, teilte ein Sprecher des britischen Außenministers Boris Johnson (im Bild) mit. - Archivbild
Man sehe keinen Grund für ein zusätzliches Treffen, teilte ein Sprecher des britischen Außenministers Boris Johnson (im Bild) mit. - Archivbild - Foto: © APA/AFP

stol