Dienstag, 01. Mai 2018

Journalistenmord: Polizist soll Verdächtige gewarnt haben

Der Familienanwalt der auf Malta ermordeten Journalistin Daphne Caruana Galizia hat schwere Vorwürfe gegen einen Polizisten erhoben. Er soll die drei mutmaßlichen Bombenleger vor ihrer Festnahme im Dezember gewarnt haben, sagte Jason Azzopardi am Montag im Parlament, wo er als Abgeordneter für die Nationalistische Partei sitzt.

Der Mord an der Journalistin bleibt weiterhin ungeklärt Foto: APA (AFP)
Der Mord an der Journalistin bleibt weiterhin ungeklärt Foto: APA (AFP)

stol