Montag, 13. August 2018

Kanada: Trudeau besucht Angehörige nach Schießerei

Nach einer tödlichen Schießerei im kanadischen Fredericton am vergangenen Freitag hat sich Kanadas Premierminister Justin Trudeau am Samstag mit Angehörigen der Opfer getroffen. Eine Debatte über das geltende Waffenrecht wollte er zu diesem Anlass nicht beginnen.

Über Waffengesetze wollte Trudeau nicht diskutieren. - Foto: APA (AFP)
Über Waffengesetze wollte Trudeau nicht diskutieren. - Foto: APA (AFP)

stol