Dienstag, 02. Februar 2016

Kerry: Assad ist maßgeblich für Ausbreitung des IS verantwortlich

US-Außenminister John Kerry hat das Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad maßgeblich für die Ausbreitung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in der Region verantwortlich gemacht.

US-Außenminister John Kerry gibt dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad maßgeblich Schuld an der Ausbreitung des IS.
US-Außenminister John Kerry gibt dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad maßgeblich Schuld an der Ausbreitung des IS. - Foto: © APA/AFP

stol