Dienstag, 24. Oktober 2017

KFS-Jahresmotto: "Gemeinsam gut leben"

Über 1000 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den verschiedenen Ausschüssen des Katholischen Familienverbandes Südtirol (KFS) auf Zweigstellen- und Bezirksebene, im Zentralausschuss und in der Landesleitung aktiv. Etwa 200 Vertreterinnen aus all diesen Gremien kamen am vergangenen Samstag, 21. Oktober im Haus der Familie zu ihrem wichtigsten Arbeitstreffen im Jahr zusammen, dem KFS-Zweigstellentreffen.

Ehrenamtliche aus ganz Südtirol kamen zum KFS-Zweigstellentreffen auf den Ritten.
Badge Local
Ehrenamtliche aus ganz Südtirol kamen zum KFS-Zweigstellentreffen auf den Ritten.

stol