Mittwoch, 01. März 2017

Kim Jong Nams mutmaßliche Mörderinnen dachten an "Streich"

Nur einen halben Monat nach dem Mord am Halbbruder des nordkoreanischen Diktators gibt es nun die Anklage gegen die mutmaßlichen Attentäterinnen. Den beiden Frauen droht in Malaysia die Todesstrafe – auch wenn sie alles angeblich für einen Scherz hielten.

Kim Jong Nam ist kaltblütig ermordet worden.
Kim Jong Nam ist kaltblütig ermordet worden. - Foto: © APA/AFP

stol