Dienstag, 06. März 2018

Kim Jong-un will innerkoreanische Annäherung vorantreiben

Trotz des Konflikts um das Atomprogramm seines Landes will Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un die Annäherung an Südkorea fortsetzen. Bei Gesprächen mit südkoreanischen Sondergesandten in Pjöngjang sei bei der Frage eines möglichen Spitzentreffens mit Präsident Moon Jae-in eine „zufriedenstellende Einigung” erzielt worden, berichteten die staatlichen nordkoreanischen Medien am Dienstag.

Freundschaftliche Geste beim Treffen Kims mit Südkorea-Delegation Foto: APA (AFP)
Freundschaftliche Geste beim Treffen Kims mit Südkorea-Delegation Foto: APA (AFP)

stol