Freitag, 29. April 2016

"Kinderarztpraxis in Sand in Taufers muss erhalten bleiben"

Der Bezirksausschuss der Süd-Tiroler Freiheit spricht sich klar gegen eine Schließung der Kinderarztpraxis in Sand in Taufers aus und fordert die zuständige Landesrätin auf, sich für dessen Erhalt einzusetzen.

L.-Abg. Bernhard Zimmerhofer
Badge Local
L.-Abg. Bernhard Zimmerhofer

In einem Schreiben an die Eltern wird von den Betreibern beklagt, dass ihnen ihre "ärztliche Tätigkeit massiv erschwert werde", außerdem wird von einer "drastischen Reduzierung der Patientenanzahl" und von einer "Kündigung" gesprochen. Sämtliche Vergütungen der ärztlichen Leistungen seien eingestellt worden. Eltern mit Kindern im Einzugsgebiet machen sich über diese Situation zu Recht große Sorgen.

Aufgrund dessen hat der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer eine Anfrage im Landtag eingereicht, um in Erfahrung zu bringen, warum sämtliche Vergütungen für die ärztlichen Leistungen dieser Praxis gestrichen wurden und was die Landesregierung zum Erhalt dieser so wichtigen Einrichtung für das Tauferer/Ahrntal unternehmen will.

Gleichzeitig wird von den Gemeinderäten der Süd-Tiroler Freiheit in allen betroffenen Gemeinden ein Beschlussantrag zum Erhalt dieser Kinderarztpraxis eingereicht.

Bernhard Zimmerhofer,
L.Abg. der Süd-Tiroler Freiheit

SÜD-TIROLER FREIHEIT, Bozen

stol