Sonntag, 29. November 2015

Klima-Gipfel: Zehntausende beim Auftakt zum Aktionstag in Australien

Zum Auftakt des weltweiten Aktionstages gegen den Klimawandel haben in Neuseeland und Australien Zehntausende für mehr Einsatz zum Schutz des Klimas demonstriert. In der australischen Hauptstadt Canberra waren am Sonntag nach Schätzungen rund 5.000 Menschen auf den Beinen, darunter Feuerwehrleute, die nach eigenen Angaben jährlich gegen schwerere Buschbrände kämpfen.

Seit Freitag gingen in Australien und Neuseeland gut 100.000 Menschen für den Klimaschutz auf dei Straße. - Symbolbild.
Seit Freitag gingen in Australien und Neuseeland gut 100.000 Menschen für den Klimaschutz auf dei Straße. - Symbolbild. - Foto: © shutterstock

stol