Samstag, 04. August 2018

Kneissl über Journalisten: „Ich möchte meine Arbeit in Ruhe machen“

Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) will sich bei Auslandsbesuchen nicht von mitreisenden Journalisten auf die Finger schauen lassen.

Laut der österreichischen Außenministerin kommen von den Journalisten oft keine interessante Fragen. - Foto: APA
Laut der österreichischen Außenministerin kommen von den Journalisten oft keine interessante Fragen. - Foto: APA

stol