Samstag, 01. Oktober 2016

Krankenhaus in Aleppo von Fassbomben getroffen

Bei einem Luftangriff auf die umkämpfte syrische Stadt Aleppo ist nach Angaben einer medizinischen Hilfsorganisation erneut ein Krankenhaus getroffen worden. Im Krankenhaus M10, der größten Klinik im von den Rebellen kontrollierten Ostteil der Stadt, seien am Samstag mindestens zwei Fassbomben eingeschlagen, teilte die in den USA ansässige Syrian American Medical Society (Sams) mit.

Ein Krankenhaus in Aleppo wurde von mindestens zwei Fassbomben getroffen.
Ein Krankenhaus in Aleppo wurde von mindestens zwei Fassbomben getroffen. - Foto: © APA/AFP

stol