Freitag, 15. September 2017

Kreativ(e) Highlights in der Messe Bozen

Bastlerinnen und Selbermacher finden in der Messe Bozen bis zum Sonntag, 17. September verschiedenste Materialien, Tipps und Tricks vom Experten, 130 Aussteller und jede Menge Unterhaltung und Inspiration. Besonders das Herz aller Nähfans dürfte auf der Kreativ 2017 höher schlagen.

Das Südtiroler Nähfestival geht nach einer erfolgreichen Erstauflage in die zweite Runde. Alpinschnuller hält über 30 Kurse und Vorführungen für lernwillige Anfänger und Nähbegeisterte bereit: Von der Stoffkunde über das Reißverschluss-Problem, das eigentlich keines ist, bis zum Plotten und Tunika-Nähen ist an den drei Messetagen für jeden der passende Workshop mit dabei. Alle Upcyclings-Fans können sich auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Aus einem alten Herrenhemd wird eine modische Carmenbluse geschneidert. Hochwertige Nähmaschinen stehen bereit und jeder Teilnehmer erhält zudem eine Überraschungstüte.

„Zuschneiden, nähen und vorführen!“

Passionierten Hobbyschneidern bietet die Kreativ Reality Show unter dem Motto „Zuschneiden, nähen und vorführen!“ die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Besucher dürfen am Samstag und Sonntag live dabei sein, wenn in wenigen Stunden ein vorgegebenes Schnittmuster zum fertigen Kleidungsstück werden muss, das anschließend bei einer kleinen Modeschau präsentiert und von einer Jury bewertet wird. Den Gewinnern winken tolle Preise. Organisiert und begleitet wird die Reality Show wie gewohnt von den Frauen des „Caffè del Filò“ aus Bozen.

Kreative Begegnungen

Nadel und Faden, Pinsel und Papier, verschiedenste Bastelutensilien und jede Menge Gleichgesinnte warten in der Messe Bozen auf neugierige Besucher. Am Stand von Tanzer zeigt Anna Borrelli, bekannt aus der Rai-Sendung „Detto fatto“, einige ihrer „Do it yourself“-Projekte und wie diese an der Nähmaschine entstehen. Die Cake Designerinnen Patrizia Gamberoni und Anna Rosa Maggio gestalten mit Interessierten Cupcakes, Weihnachtsplätzchen und Figuren für Torten. Neu ist die Ausstellung der Krippenfreunde Südtirol. Sie geben auch nützliche Tipps für zukünftige Krippenbauer.

Alle weiteren Informationen finden sich unter www.kreativitalia.it

stol