Dienstag, 30. April 2019

Küssen: 80 Millionen Bakterien austauschen

In westlichen Kreisen ist küssen ein Ausdruck von Liebe und Zuneigung. Doch der Kuss ist nicht nur romantisch – es gibt auch viele interessante Fakten.

In westlichen Kreisen ist küssen ein Ausdruck von Liebe und Zuneigung.
Badge Local
In westlichen Kreisen ist küssen ein Ausdruck von Liebe und Zuneigung. - Foto: © shutterstock

So werden beim Küssen rund 60 verschiedene Muskeln in Anspruch genommen, dabei lehnen die meisten Menschen ihren Kopf nach rechts.

Um die 60 Milligramm Wasser tauschen 2 Menschen beim Zungenkuss aus – und: In nur 10 Sekunden auch 80 Millionen Bakterien. Küssen ist aber nicht nur schön, sondern auch gesund. Denn durch das Ausschütten von Dopamin wirkt es wie ein Schmerzmittel und kann somit auch die Symptome von Heuschnupfen mindern.

Generell behalten Männer lieber die Augen offen – nämlich ganze 30 Prozent. Ganze 97 Prozent der Frauen halten die Augen geschlossen.

stol

stol