Donnerstag, 08. Oktober 2015

Kulinarischer Gipfel beim IMS

Das Bergerlebnisfestival Kiku. International Mountain Summit wartet einmal mehr auch mit kulinarischen Höhepunkten auf. Das Forum Brixen verwandelt sich vom 12. bis 18. Oktober in die IMS Alm.

Mike Holzer ist am Kronplatz ein vielbeschäftigter Hüttenwirt. Gleich drei Hütten hat er zu managen – die Festnerhütte, die Huberalm und in wenigen Wochen kommt die neue Geiselsbergerhütte dazu.

Er selbst ist begeisterter Kletterer und so freut er sich auf die Aufgabe beim IMS, mit seiner Küchenmannschaft für die Bergbegeisterten aus aller Welt aufkochen zu können.

Serviert werden neben einigen kreativen Spezialgerichten der Hüttenköche,  traditionelle Südtiroler Gerichte wie der Bergkäse, den die Käserei Sexten liefert, Südtiroler Speck der Metzgerei Nocker, Ahrntaler Schlutzkrapfen, Kiku-Apfelstrudel, Buchteln und Brot der Bäckerei Trenker.

Die Cateringverantwortliche des IMS Manuela Stuffer sorgt heuer wieder mit viel Charme und Witz für gute Stimmung im Servicebereich und den reibungslosen Ablauf.

Beim sogenannten Abklettern täglich von 18 bis 02 Uhr, spielen Livegruppen wie Nice Price, das Duo Martin & Sepp uvm.

Informationen zum IMS Programm und das Angebot in der IMS Alm unter www.IMS.bz

Der Kiku. International Mountain Summit wird unterstützt von der Dachmarke Südtirol, Brixen/Plose, KIKU, GORE-TEX, Raiffeisen, DJI, Stiftung Südtiroler Sparkasse, Durst und Messner Mountain Museum. 

stol