Donnerstag, 03. August 2017

Laas feiert die Marillen und den Marmor

In Laas drehte sich am Wochenende alles um die süßen Marillen und den schicken Marmor. Beim Marmor & Marillen-Festival am Samstag, 5. August, und Sonntag, 6. August, traf Kultur auf Genuss.

Beste Stimmung bei Marmor und Marillen in Laas.
Beste Stimmung bei Marmor und Marillen in Laas.

Bereits zum 18. Mal fand das beliebte und weitum bekannte m&m-Kulturfest in Laas statt. 

Die Marillen sind in diesem Jahr zwar besonders aromatisch, die geerntete Menge aber eher mäßig.

Die veranstaltenden Vereine und die Laaser Gastwirte haben die Besucher aber umso mehr mit Marillenknödel und kreative Marillen-Spezialitäten verwöhnt.

Auch das sonstige Kultur- und Rahmenprogramm konnte sich wiederum sehen lassen. 

Buch 33xMarillen

Dass sich die Marillen im Allgemeinen und die „Vinschger“ im Besonderem zum Veredeln und Verfeinern eignen, ist hierzulande hinlänglich bekannt. Mit dem soeben im Athesia-Verlag erschienenen Kochbuch, 33xMarillen, erhält man nun eine gekonnt aufbereitete Quelle zum Nachkochen.

Wer gerade wieder einmal nicht weiß, was er kochen soll, dem/der rinnt im wahrsten Sinne des Wortes bereits beim Studieren dieses Büchleins das Wasser im Munde zusammen.

Auch am Fest wurde das Buch auf einem eigenen Stand vorgestellt. 

Mehr Infos gibt es unter www.marmorundmarillen.com sowie auf Facebook/marmorundmarillen.

STOL war am Samstag on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol