Mittwoch, 22. Juli 2015

Landesregierung entscheidet über Ausbau der Passeirerstraße

Im August wird Bautenlandesrat Christian Tommasini die Machbarkeitsstudie für den Ausbau der Passeirerstraße im Bereich zwischen der Tiroler Kreuzung und Saltaus der Landesregierung zur Genehmigung vorlegen. Im September wird die Studie dann den Bürgermeistern des Passeiertals vorgestellt. Am vergangenen Montag hingegen fand ein Lokalaugenschein mit den zuständigen Technikern statt.

Ausbau der Passeirerstraße: LR Tommasini (rechts) mit dem Direktor der Landesabteilung Tiefbau, Ing. Mischi (links) und dem Direktor des Landesamtes für Straßendienst West, Ing. Kiem, beim gemeinsamen Lokalaugenschein (Foto: LPA/F.Oliver)
Badge Local
Ausbau der Passeirerstraße: LR Tommasini (rechts) mit dem Direktor der Landesabteilung Tiefbau, Ing. Mischi (links) und dem Direktor des Landesamtes für Straßendienst West, Ing. Kiem, beim gemeinsamen Lokalaugenschein (Foto: LPA/F.Oliver)

stol