Donnerstag, 18. Juni 2015

Latemarium startet in den Sommer

Das Wanderparadies von Obereggen startet am Wochenende in die Sommersaison.

Foto: Pierluigi Orler
Foto: Pierluigi Orler

Am Samstag findet das erste Kinderfest an der Talstation statt, ab Sonntag geht der Panorama-Sessellift in Betrieb.

An der Talstation in Obereggen findet am Samstag ab 12 Uhr das erste Kindersommerfest mit dem Kiddyfanten und mit tollen Spielen, Riesenrutsche, Hüpfburgen, Riesentwister, Carrera Rennbahn, Schusstorwand und noch vielem mehr statt.

Ab Sonntag ist das Latemarium mit dem Panorama-Sessellift ab Obereggen wieder bequem erreichbar.

In Obereggen lockt ein Wanderparadies mit interaktiven Stationen, Schautafeln und Skulpturen – im Sommer 2015 eröffnen die zwei neuen Themenwege „Latemar.Alp“ und „Latemar.Art“ für Familien, Kunstbegeisterte und Geschichtsliebhaber.

Der sagenumwobene Latemar-Gebirgsstock, der zum Unesco-Welterbe der Dolomiten gehört hat schon immer Wanderer und Bergsteiger begeistert.

Mit dem „Erlebnisreich Latemarium“ wird dieser besondere alpine Lebensraum seit Sommer 2014 für unterschiedliche Zielgruppen erschlossen.

Insgesamt können Gäste zwischen sieben Themenstrecken aller Schwierigkeitsgrade wählen, sich im Waldhochseilgarten austoben und spektakuläre Fernblicke von der Panorama-Aussichtsplattform „LATEMAR.360°“ aus Lärchenholz mit einem Grundriss der in seiner Form an einen Ammoniten erinnert genießen. 

stol