Dienstag, 24. Mai 2016

Lavarent GmbH spendet am „Tag der offenen Tür“

Sarnthein. Im Rahmen der Jubiläumsfeier anlässlich der 25 Jahre Firmengeschichte hat Kurt Eccel, Geschäftsführer und Inhaber der Firma Lavarent GmbH, dem Obmann des Bäuerlichen Notstandsfonds, Sepp Dariz, eine großzügige Spende übergeben.

v.l. Kurt Eccel und Sepp Dariz
Badge Local
v.l. Kurt Eccel und Sepp Dariz

Lavarent hat Kunden, Lieferanten, Freunde und Familien der Mitarbeiter zu einem Tag der offenen Tür geladen, um jedem die Gelegenheit zu geben, das Innenleben einer Großwäscherei kennenzulernen.

Die Spende an den Bäuerlichen Notstandsfonds ist zweckgebunden für Betroffene im Sarntal.

Bäuerlicher Notstandsfonds, Bozen

stol