Samstag, 29. Juli 2017

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Seit einer Woche steht die Londoner Polizei in der Kritik: Hintergrund ist der Tod eines 20-Jährigen. Kurz nachdem Beamte versucht hatten, ihn festzunehmen, war er am vergangenen Samstag gestorben. Nun sind die Proteste eskaliert.

Polizeiautos wurden in der Nacht auf Samstag in London bei Demonstrationen gegen Polizeigewalt beschädigt. - Foto: Twitter
Polizeiautos wurden in der Nacht auf Samstag in London bei Demonstrationen gegen Polizeigewalt beschädigt. - Foto: Twitter

stol