Sonntag, 10. Juni 2018

Madrid will Dialog mit Katalonien – Separatisten-Demo im Baskenland

Die neue spanische Regierung wird in der Katalonien-Krise einen Dialog mit den Separatisten aufnehmen. Man wolle unter anderem eine Debatte über eine Verfassungsreform hin zu einem Föderalstaat einleiten, sagte die Ministerin für Territorialpolitik, Meritxell Batet. Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Quim Torra, begrüßte diese Aussagen und sagte: „Alle Vorschläge sind willkommen.“

Im Baskenland gingen am Sonntag Zehntausende Menschen auf die Straße, um für das Recht auf freie Selbstbestimmung zu demonstrieren.
Im Baskenland gingen am Sonntag Zehntausende Menschen auf die Straße, um für das Recht auf freie Selbstbestimmung zu demonstrieren. - Foto: © APA/AFP

stol