Montag, 30. Januar 2017

Marokko nach 33 Jahren wieder in die Afrikanische Union aufgenommen

Die Afrikanische Union hat die Wiederaufnahme Marokkos beschlossen. Das wurde von mehreren afrikanischen Präsidenten am Montag beim AU-Gipfel in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba bekanntgegeben. Marokko war vor 33 Jahren aus Protest gegen die Aufnahme der Arabischen Demokratischen Republik Sahara aus der Vorgängerorganisation OAU (Organisation Afrikanischer Einheit) ausgetreten.

Die Afrikanische Union hat die Wiederaufnahme Marokkos beschlossen.
Die Afrikanische Union hat die Wiederaufnahme Marokkos beschlossen. - Foto: © APA/AFP

stol