Dienstag, 26. Juni 2018

Mehr als 120 Politiker vor Wahl in Mexiko getötet

Im mexikanischen Wahlkampf sind bisher mehr als 120 Politiker getötet worden. 16 der Opfer waren Frauen, wie das Beratungsinstitut Etellekt, das die Gewalttaten gegen Politiker registriert, mitteilte. Es handle sich um den gewalttätigsten Wahlkampf seit mehr als 20 Jahren, sagte der Direktor der mexikanischen Organisation Etellekt, Rubén Salazar.

Foto: © shutterstock

stol