Donnerstag, 12. November 2015

Merkel: Flüchtlingsprobleme durch EU-Afrika-Gipfel nicht gelöst

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel sieht den EU-Migrationsgipfel mit afrikanischen Staaten lediglich als ersten wichtigen Schritt bei der Zusammenarbeit beider Kontinente. „Das war hier der Startpunkt eines längeren Prozesses“, sagte Merkel am Donnerstag nach den Beratungen der EU-Staats- und Regierungschefs und Vertretern von 35 afrikanischen Staaten in Valletta/Malta.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel beim EU-Afrika-Gipfel in La Valletta.
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel beim EU-Afrika-Gipfel in La Valletta. - Foto: © APA/AFP

stol