Freitag, 02. März 2018

Merkel und Trump „besorgt” über Putins Rüstungspolitik

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump haben sich „besorgt” über die Rüstungspolitik des russischen Staatschefs Wladimir Putin geäußert. In einem Telefonat am Donnerstagabend hätten Merkel und Trump auch Sorge über die „negativen Auswirkungen” auf internationale Bemühungen zur Rüstungskontrolle ausgedrückt, so Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag.

Merkel und Trump fürchten negative Auswirkungen auf Rüstungskontrolle. - Foto: APA (AFP)
Merkel und Trump fürchten negative Auswirkungen auf Rüstungskontrolle. - Foto: APA (AFP)

stol