Montag, 22. Januar 2018

Mindestens 25 Tote bei Taliban-Angriff auf Hotel in Kabul

Nach dem 17-stündigen Taliban-Angriff auf ein großes Hotel in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist die offizielle Zahl der Todesopfer von 18 auf 19 gestiegen. Ein verletzter Afghane sei in der Nacht gestorben, sagte ein Sprecher des Innenministeriums, Nasrat Rahimi, am Montagmorgen.

Verletzte wurden in Sicherheit gebracht.
Verletzte wurden in Sicherheit gebracht. - Foto: © APA/AFP

stol