Mittwoch, 14. Dezember 2016

Mindestens zehn Tote bei Anschlag mit Autobombe in Aleppo

Bei einem Selbstmordattentat mit einer Autobombe sind in der umkämpften syrischen Großstadt Aleppo mindestens zehn Menschen getötet worden.

Für den Anschlag im ohnehin von Krieg und Bomben zerrütteten Aleppo wird die Al-Kaida-nahe Miliz Fatah-al-Scham-Front verantwortlich gemacht. - Symbolbid
Für den Anschlag im ohnehin von Krieg und Bomben zerrütteten Aleppo wird die Al-Kaida-nahe Miliz Fatah-al-Scham-Front verantwortlich gemacht. - Symbolbid - Foto: © APA/AFP

stol