Samstag, 10. Januar 2015

Montan: „Wir alle sind die Gemeinde“

Die Gemeinde Montan lud den Jahrgang 1996 zur Volljährigkeitsfeier in den Ratssaal der Gemeinde ein. Jugendreferent Jürgen Facchinelli und die Bürgermeisterin Monika Delvai Hilber freuten sich darüber, dass die Jugendlichen des Jahrganges beinahe vollzählig der Einladung der Gemeinde gefolgt waren.

Beinahe vollzählig nahmen die Jugendlichen des Jahrganges 1996 an der Jungbürgerfeier teil.
Badge Local
Beinahe vollzählig nahmen die Jugendlichen des Jahrganges 1996 an der Jungbürgerfeier teil.

Pfarrer Michael Ennemoser erzählte aus seiner Jugend und wünschte den jungen Menschen die Fähigkeit, sich ein Bild über das Wahre im Leben zu machen. Annemarie Thaler vom Jugenddienst Unterland referierte über „Rechte und Pflichten der Volljährigen“ und gab Auskunft über die Tätigkeiten und Aufgaben des Jugenddienstes.

Delvai Hilber stellte den Jugendlichen die Aufgabenbereiche der Gemeinde vor, als Wegbegleiter der Bürger in vielen Lebenssituationen von der Geburt bis ins hohe Alter und lud alle zur aktiven Mitgestaltung des Dorflebens ein, denn „wir alle gemeinsam sind die Gemeinde“, mit dem Wunsch, dass sich die Träume der Jugendlichen erfüllen mögen. Abschließend stellten die Jugendlichen ihre Zukunftspläne vor, ehe der Abend in gemütlicher Runde ausklang.

stol