Freitag, 30. März 2012

Den PC zu Konsole machen

Für viele Gamer sind Desktop-Rechner und Notebook noch immer die Nummer eins. Trotzdem haben Konsolen ihre Vorzüge: Zum Beispiel müssen Spieler dafür nicht am Schreibtisch sitzen, sondern können mit dem Gamepad bequem auf dem Sofa spielen.

stol