Montag, 27. September 2010

Forscher: Computerspielen macht nicht einsam

Häufiges Computerspielen macht einer Studie zufolge nicht einsam. Die Ergebnisse würden so manches Pauschalurteil über die Isolation eines Spielers relativieren, erklärte der Psychologe Leonard Reinecke von der Universität Hamburg.

stol