Donnerstag, 20. Oktober 2011

Google+: Künftig wohl auch Pseudonyme möglich

Der Klarnamen-Zwang bei Googles Online-Netzwerk Google+ soll mit der Zeit wegfallen. „Wir planen, in Zukunft auch Pseudonyme zu unterstützen“, kündigte der zuständige Google-Manager Vic Gundotra beim „Web 2.0 Summit“ in San Francisco an.

stol