Mittwoch, 09. Mai 2018

Google will Nutzern mit künstlicher Intelligenz helfen

Google will seinen Nutzern mehr smartphonefreie Zeit verschaffen und setzt dafür immer stärker auf künstliche Intelligenz für die Erledigung von Routineaufgaben. So soll der Google Assistant künftig täuschend echt klingende Anrufe etwa für Reservierungen in einem Restaurant übernehmen können, wie Google-Chef Sundar Pichai am Dienstag ankündigte.

Der Google-Assistent soll Routineaufgaben übernehmen. - Foto: APA (AFP)
Der Google-Assistent soll Routineaufgaben übernehmen. - Foto: APA (AFP)

stol