Dienstag, 03. April 2012

Kostenlose Apps fressen Strom und Datenvolumen

Gratis-Apps und -Spiele für Smartphones sind in vielen Fällen nur scheinbar kostenlos. Denn in der Regel finanzieren die Hersteller solche Angebote durch das Einblenden von Werbeanzeigen. Die nerven nicht nur, sondern erhöhen auch den Stromverbrauch.

stol