Donnerstag, 03. März 2011

Neue Browser von Microsoft und Mozilla setzen auf HTML5

Das Web wird bunter und bewegter. Die beiden führenden Browser-Hersteller Microsoft und Mozilla stellten auf der CeBIT neue Versionen ihrer Software vor, die Animationen und Videos mit dem künftigen Standard HTML5 unterstützen.

stol